Praktikum - Medizinische Bildverarbeitung

Praktikum "Medizinische Bildverarbeitung" am Institut für Signalverarbeitung und Systemtheorie

Auf Grund der COVID-19-Pandemie wurde das Praktikum ins Wintersemester 20/21 verschoben und findet als Online-Live-Veranstaltung statt.

Diese Praktikum ist nur für den Studiengang "M. Sc. Medizintechnik" verfügbar.

Motivation

Nichtinvasive bildgebende Verfahren wie die Magnetresonantomographie (MRT) oder die Positronenemissionstomographie (PET) werden zunehmen zur Analyse von konkreten Krankheitsfällen, als auch in der Epidemiologie eingesetzt. Die manuelle Kennzeichnung des Gewebes in 3D Daten durch Experten ist jedoch Zeitaufwändig, wodurch Computerassistierte Diagnosen (CAD) von stetig steigender Bedeutung sind. In diesem Praktikum werden Aufnahmen des Abdomen untersucht, die Rückschlüsse auf die Morphologie und Funktion der Niere zulassen. Dazu wird eine vollautomatische Volumetrie des Organs sowie der Gewebekategorien durchgeführt.

Lernziele

Das Praktikum bietet die Möglichkeit einen Einblick in die medizinische Bildgebung und automatische Bildanalyse anhand von MR Daten zu gewinnen. Das Ziel des Praktikums ist es eine fordernde praktische Aufgabe innerhalb eines Teams zu lösen und hierbei geeignete Verfahren zu identifizieren, in MATLAB anzuwenden und zu evaluieren. Methoden aus folgenden Teilbereichen sind hierbei Bestandteil der Aufgabe: Bildregistrierung, Kantendetektion, Organlokalisation, Organsegmentierung und Gewebeklassifikation. Kenntnisse in den genannten Themenfeldern werden nicht vorausgesetzt.

overview_small

Umfang und Ablauf

Das Praktikum besitzt einen Umfang von 3 Leistungspunkten und wird (regulär) im Sommersemester abgehalten. Die Anmeldung und Aufnahme erfolgt über Campus. Die Einführungsveranstaltung wird in der ersten Vorlesungswoche abgehalten. Darauffolgend wird wöchentlich ein betreuter Termin angeboten. Das Studentenlabor steht auch außerhalb dieser Termine zur Bearbeitung der Aufgabe zur Verfügung. Abschließend wird eine Ausarbeitung angefertigt sowie die Ergebnisse in einer Präsentation vorgestellt. Bitte beachten Sie den Aushang oder nutzen Sie ILIAS für weitere Informationen bezüglich Daten und Registrierung.

Kursmaterial

Das Kursmaterial wird ebenfalls über ILIAS zur Verfügung gestellt.

Kontakt

Marc Fischer

Zum Seitenanfang